TVW 1847 - Schwimmen

Informationsportal

10. November 2019
von Uwe
Kommentare deaktiviert für Infos KW 46–19

Infos KW 46–19

In der neu­en Woche bie­ten wir wie­der umfang­rei­che Trai­nings­maß­nah­men an 😊 — nutzt die­se bit­te, die Hes­si­schen Meis­ter­schaf­ten ste­hen vor der Tür!
Bald ist auch wie­der unser Win­ter­schwimm­fest vom 06.–08.12.2019 in Wetz­lar. Hier benö­ti­gen wir wie­der viel Hil­fe — hal­tet euch bit­te die­ses Wochen­en­de frei! Ste­fan Weber wird wie­der zeit­nah die Hel­fer­lis­te vor­be­rei­ten, Kuchen wird auch wie­der benö­tigt und natür­lich vie­le Hän­de bei der Durch­füh­rung!
Am 23.11.2019 fin­den dann die Bezirks­meis­ter­schaf­ten in Eschen­burg statt, die Infos dazu fol­gen noch. Bit­te mel­det euch bei Ines Schnei­der wer KaRi macht! Dan­ke
Am 24.11.2019 ist das Hes­sen­fi­na­le der DMSJ Jugend B weib­lich (Hele­ne, Isa­bel­le, Liv, Lisa) in Frank­furt — die Infos dazu fol­gen eben­falls!

Alle Infos fin­det Ihr wie immer auch zeit­nah auch hier! Wei­ter­le­sen →

5. November 2019
von Uwe
Kommentare deaktiviert für Presseartikel nachgereicht: 44 Medaillen für den TVW

Presseartikel nachgereicht: 44 Medaillen für den TVW

Schwimm­wett­kampf in Ober­ur­sel

12 Bron­ze­me­dail­len, 10 Stück in Sil­ber und 22 Stück in Gold, dazu 57 per­sön­li­che Rekor­de – beim Hoch­tau­nu­s­cup in Ober­ur­sel konn­ten die 18 Akti­ven des TV Wetz­lar 1847 wei­ter auf der Erfolgs­wel­le schwim­men. 18 Ver­ei­ne gin­gen im „Tau­n­a­bad“ 2046 Mal an den Start, 77 Starts davon ent­fie­len auf die Dom­städ­ter. Dabei unter­bo­ten die jun­gen Nach­wuchs­ta­len­te zahl­rei­che Norm­zei­ten für die kom­men­den Hes­si­schen Meis­ter­schaf­ten Anfang Dezem­ber in Viern­heim.

75% Best­zei­ten direkt nach dem Trai­nings­la­ger zei­gen, dass die neu­en Rei­ze im Trai­ning sehr gut ange­schla­gen haben, unse­re Sport­ler ent­wi­ckeln sich gut und die Ergeb­nis­se stim­men – wir kön­nen sehr posi­tiv in die Zukunft bli­cken“ freu­te sich TVW-Abtei­lungs­lei­ter Rein­hard Fel­ten über die Ergeb­nis­se sei­ner Sportler/innen im Tau­nus. Wei­ter­le­sen →

4. November 2019
von Uwe
Kommentare deaktiviert für Presseartikel nachgereicht: Niklas Römer knackt die Schallmauer

Presseartikel nachgereicht: Niklas Römer knackt die Schallmauer

31. Dom­pfaff Pokal in Ful­da

52 Medail­len, davon 17 in Gold, 147 neue Best­zei­ten und zahl­rei­che Norm­un­ter­bie­tun­gen für die Lan­des­meis­ter­schaf­ten – die Akteu­re der Schwimm­ab­tei­lung des TV Wetz­lar 1847 konn­ten beim 31. Dom­pfaff-Pokal der Was­ser­freun­de Ful­da am Wochen­en­de über­zeu­gen. Im Sport­bad Zie­hers (25m Bahn) kamen 42 Ver­ei­ne mit 454 Sport­lern zusam­men, die in 2995 Starts ihre Form nach den diver­sen Trai­nings­la­gern in den Herbst­fe­ri­en über­prüf­ten. Aus der Dom­stadt Wetz­lar gin­gen in der Dom­stadt Ful­da 17 Akti­ve 202 Mal an den Start. Für das High­light des Wochen­en­des war Niklas Römer zustän­dig, der sich in Top­form prä­sen­tier­te. Wei­ter­le­sen →

3. November 2019
von Uwe
Kommentare deaktiviert für Clemens Stark für den Süddeutschen Ländervergleich nominiert

Clemens Stark für den Süddeutschen Ländervergleich nominiert

Cle­mens Stark ist vom Hes­si­schen Schwimm­ver­band für den 67. Süd­deut­schen Jugend­län­der­ver­gleich am 16.11.2019 in Arnstadt/ THÜRINGEN nomi­niert. Herz­li­chen Glück­wunsch Cle­mens!!! Wir wün­schen dir und dem Team viel Erfolg!!!!

3. November 2019
von Uwe
Kommentare deaktiviert für Infos KW 45–19

Infos KW 45–19

Zunächst ein­mal möch­te ich mich bei euch allen für die zahl­rei­chen Glück­wün­sche und vie­len tol­le Geschen­ke anläss­lich mei­nes 20. Geburts­tag, den ich zum zwei­ten Mal gefei­ert habe, recht herz­lich bedan­ken! Dan­ke 😊 ich habe mich sehr gefreut!

Gefreut habe ich mich auch über die zahl­rei­chen Best­zei­ten am Sams­tag in Wies­ba­den — das hat einen schö­nen Tag mit guten Ergeb­nis­sen ver­süßt! Es heißt aber dran blei­ben, es lie­gen noch ein paar Trai­nings­wo­chen auf dem Weg zu den Hes­si­schen Meis­ter­schaf­ten vor uns 😊

Auf dem Weg dort­hin sind aber noch das Hes­sen­fi­na­le DMSJ und die Bezirks­meis­ter­schaf­ten. Für das DMSJ konn­ten sich unse­re Jugend B weib­lich (04/05) und die Jugend A männ­lich (02/03) qua­li­fi­zie­ren. Herz­li­chen Glück­wunsch, wir wer­den am 24.11. in Frank­furt ordent­lich Gas geben — halt euch bit­te die­sen Ter­min frei 😊. Am Sams­tag, den 23.11.2019, fin­den in Eschen­burg die Bezirks­meis­ter­schaf­ten statt. Hier besteht noch­mal die Opti­on auf Pflicht­zei­ten für die Hes­si­schen Meis­ter­schaf­ten! Wei­ter­le­sen →

2. November 2019
von Uwe
Kommentare deaktiviert für Presseartikel nachgereicht: Pokalsieg für Jakob Stark vom TV Wetzlar 1847

Presseartikel nachgereicht: Pokalsieg für Jakob Stark vom TV Wetzlar 1847

44 Medail­len und 98 Best­zei­ten – einen erfolg­rei­chen Sai­son­auf­takt fei­er­ten die Schwimmer/innen des TV Wetz­lar 1847 am Wochen­en­de in Esch­born. Der Herbst­po­kal des SCW Esch­born war der ers­te Schwimm­wett­kampf der neu­en Sai­son. 16 Ver­ei­ne, 528 Akti­ve und mehr als 2500 Starts sorg­ten für ein „vol­les Haus“ im Wie­sen­bad. Mit dabei auch 30 Akti­ve des TVW, die zu 148 Starts ins Was­ser gin­gen.

TVW-Abtei­lungs­lei­ter Schwim­men Rein­hard Fel­ten ord­ne­te die Ver­an­stal­tung ein: „Zum Sai­son­auf­takt fast 100 Best­zei­ten, aber es liegt auch noch viel Arbeit vor uns um bei den Meis­ter­schaf­ten wie­der vor­ne mit­zu­mi­schen!“

18 Gold­me­dail­len, 15 Medail­len in Sil­ber und 11 Pla­ket­ten in Bron­ze waren die Bilanz im Tau­nus. Ihre Wett­kampf­pre­mie­re für die TV Wetz­lar 1847 fei­er­ten Maeva (Jg.2011) und Lavi­nia Schnei­der (Jg.2008) sowie Zari­na Vogel­sang (Jg.2010) und Mina Wei­land (Jg.2011) im Esch­bor­ner Wie­sen­bad. Lavi­nia Schnei­der erreich­te dabei drei­mal den ers­ten Rang und unter­bot die Norm­zei­ten für die Hes­si­schen Meis­ter­schaf­ten Anfang Dezem­ber in Viern­heim. 100m Frei­stil in 1:11,52 Minu­ten, 100m Rücken in 1:24,02 Minu­ten sowie 100m Schmet­ter­ling in 1:26,00 Minu­ten waren dabei Ihre Sie­ger­zei­ten.  Drei Gold­me­dail­len gab es auch für die jün­ge­re Schwes­ter Maeva Schnei­der. Die 7‑jährige sieg­te über 50m Rücken (45,84 Sekun­den), 100m Lagen (1. / 1:48,73) und 100m Frei­stil (1. / 1:32,76 Minu­ten). Neu im Team des TVW ist Zari­na Vogel­sang, die vom 1. Wetz­la­rer SV zum Turn­ver­ein gewech­selt ist. Vogel­sang stell­te über 100m Frei­stil in 1:38,93 Minu­ten eine per­sön­li­che Best­zeit auf und fei­er­te damit eine gelun­ge­ne Pre­mie­re. Ihren aller­ers­ten Wett­kampf über­haupt absol­vier­te Mina Wei­land in Esch­born. „Mina ist seit den Som­mer­fe­ri­en dabei und hat für das ers­te Mal eine tol­le Leis­tung gezeigt“ fand Trai­ner Uwe Her­mann, der die Akti­ven vor Ort betreu­te, loben­de Wor­te für das Nach­wuchs­ta­lent. 50m Brust in 1:04,75 Minu­ten (11. Platz) waren das Pre­mie­ren­ren­nen. Fünf Starts – fünf Sie­ge gab es für Jakob Stark (Jg.2011), der damit den Pokal für die bes­te Leis­tung in sei­nem Jahr­gang gewann. 100m Frei­stil in 1:27,09 Minu­ten war dabei die stärks­te Leis­tung des 8‑jährigen. Jüngs­te Gold­me­dail­len­ge­win­ne­rin wur­de Sophie Neu­haus (Jg.2012) in Esch­born. Sie sieg­te über 100m Rücken in 2:46,76 Minu­ten. Wei­te­re Gold­me­dail­len gab es für Moritz Wrzes­niew­ski (Jg.2005), der über 50m Rücken in 33,91 Sekun­den als ers­ter anschlug. Dop­pelt erfolg­reich war Cle­mens Stark (Jg.2008), der über 100m Frei­stil (1. / 1:07,97) und 50m Brust (1. / 41,55) als ers­ter anschlug. Eben­falls über 50m Brust war Han­nah Baret­schnei­der (Jg.2008) nicht zu bezwin­gen. Sie schlug nach 42,47 Sekun­den als ers­te an.

1. November 2019
von Uwe
Kommentare deaktiviert für Presseartikel nachgereicht: Schwimmabteilung des TV Wetzlar 1847 bleibt die Nummer 1 im Westen!

Presseartikel nachgereicht: Schwimmabteilung des TV Wetzlar 1847 bleibt die Nummer 1 im Westen!

Schwim­men — Bezirks­meis­ter­schaf­ten in Mar­burg

Die Bezirks­meis­ter­schaf­ten der „lan­gen Stre­cken“, die Bezirks­staf­fel­meis­ter­schaf­ten und der Bezirks­durch­gang der DMSJ – all das fand am Sonn­tag in Mar­burg statt. Im 25m Becken des Hal­len­ba­des im Stadt­teil Wehr­da hat­te der VfL 1860 Mar­burg die Aus­rich­tung über­nom­men, nur acht Ver­ei­ne gin­gen an den Start. 115 Kin­der und Jugend­li­che waren im Ein­satz, davon schick­te allei­ne der TV Wetz­lar schick­te 34 Teil­neh­mer ins Ren­nen, die in den ver­schie­de­nen Alters­klas­sen und Staf­feln sowie über die „lan­gen Stre­cken“ an den Start gin­gen. 24 offe­ne Bezirks­meis­ter­ti­tel und 25 Sie­ge in den jewei­li­gen Alters­klas­sen mach­ten den TV Wetz­lar 1847 erneut zur kla­ren Num­mer 1 im Bezirk West des Hes­si­schen Schwimm­ver­ban­des.     Wei­ter­le­sen →